Neuigkeiten: ChangeMe

Seitenbereiche

Ausflug Klasse 2 ins Freilichtmuseum

Artikel vom 29.07.2021

Zum Abschluss des Schuljahres unternahm die Klasse 2 der Grundschule Böttingen vergangenen Freitag einen Ausflug in das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Dort trafen sie auf den Museumsimker Herr Möller, der ihnen vielseitige Einblicke in das Leben einer Honigbiene ermöglichte. Rund 40.000 Honigbienen bewohnen derzeit das historische Bienenhaus aus Aldingen. Schon das rege Treiben der Sammelbienen am Flugloch hatte die volle Aufmerksamkeit der Kinder. Nach dem Öffnen des Bienenstocks konnten sie den fleißigen Arbeiterinnen bei ihrer Arbeit im Bienenstock zusehen und sogar den Schlupf von Honigbienen aus ihren Waben hautnah miterleben. Ganz aus dem Häuschen waren die Kinder, als Herr Möller ihnen Drohnen auf die Hand legte. Drohnen sind die männlichen Bienen im Bienenstaat und besitzen keinen Giftstachel. Daher war die Freude groß, als sie die Bienen so nah wie noch nie zuvor beobachten und vor allem auch auf der eigenen Haut spüren konnten. Manche Kinder gaben „ihren“ Bienen eigene Namen und nahmen diese dann auch ein Stück weit mit bei den anschließenden Erkundungen im Museum. Nachdem die Kinder einiges über Bienen, Wachs und Honig erfahren hatten, durften sie noch eigene Bienenwachskerzen herstellen und sich abschließend mit köstlichen Honigbroten stärken. Ausgeruht und mit gesättigtem Magen machte sich die Klasse dann auf Entdeckungstour in den alten Bauernhäusern des Museums. Besonders beeindruckend war das alte Schulhaus mit seinen historischen Klassenzimmern. Aber auch die vielen tierischen Bewohner des Freilichtmuseums hatten es den Kindern angetan. Um sich auszutoben und etwas abzukühlen kam der Abenteuerspielplatz mit Wasserstelle genau richtig. Und da das Toben hungrig macht, bekam jedes Kind noch eine Grillwurst am Grillplatz. Dort wurden die ganzen Eindrücke des Tages ausgetauscht, bevor es dann mit dem Bus wieder nach Hause ging. Es war ein lehrreicher, aufregender und spaßiger Tag für alle Schüler und Lehrer.

 

Mehr Bilder finden Sie in unserem Fotoalbum.