# #
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Lehrer

Lehrerkollegium

Das Lehrerkollegium im Schuljahr 2020/2021

von links, stehend: Schulsekretärin Marion Grimm, Rektorin Sandra Müller, Michaela Sieger,

Nicole Schmidt, Sabine Nagel, Johanna Brommer, Kathrin Buschle

Sandra Müller

Frau Müller war bis Ende Juli 2019 stellvertretende Schulleiterin an der Wachtfelsschule Kolbingen. Seit dem 01. August 2019 leitet sie die Grundschule Böttingen.

 

 

 

Nicole Schmidt

in den Schuljahren 2013/14 und 2014/15 an unsere Schule abgeordnet

seit dem 14.09.2015 an die Grundschule Böttingen versetzt

Sabine Nagel

studierte Fächer: Mathematik und Musik

an der Schule seit 12.09.2016

Kathrin Buschle

an der Schule seit 11.09.2017

Micheala Sieger

Seit dem Schuljahr 2019/2020 unterstützt Michaela Sieger das Lehrerteam der Grundschule Böttingen.  Nach erfolgreich absolviertem Referendariat an der Grund- und Werkrealschule in Wehingen ist Michaela Pfenning somit doppelt glücklich über die Stelle an der Grundschule Böttingen. "Ich wurde sehr herzlich ins Kollegium um Schulleiterin Sandra Konschak aufgenommen und habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt. Die Arbeit mit meinen Schülern hat mir vom ersten Moment an Spaß gemacht."

Johanna Brommer

Mein Name ist Johanna Brommer und ich freue mich darüber, meine Zeit als Referendarin an der Grundschule in Böttingen verbringen zu dürfen.

Im Oktober 2015 habe ich an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg mit meinem Studium auf Grundschullehramt in den Fächern Deutsch und Biologie begonnen, welches ich vergangenen Herbst 2019 mit meinem Masterabschluss beenden konnte.

Durch den Beginn des Referendariats und meiner Zuordnung an das Seminar Rottweil und der Grundschule Böttingen hat für mich ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Seit Februar wohne ich nun in Rottweil und lerne Tag täglich die Aufgaben rund um den Lehrberuf kennen. Unterstützt werde ich dabei von meiner Mentorin und Klassenlehrerin der ersten Klasse Frau Schmidt, sowie auch vom gesamten Kollegium, das mich herzlich aufgenommen hat und mir meinen Start in das Berufsleben erleichtert. Zunächst werde ich in einigen Klassen hospitieren, ehe ich zunehmend selbst unterrichte und im Schuljahr 2020/2021 dann in den Unterrichtsfächern Deutsch und Sachunterricht eingesetzt werde. Neben der Arbeit mit den Kindern genieße ich die Zeit im Tanzstudio, auf dem Volleyballplatz und erhole mich in der Natur und beim Musik hören und machen.

Marina Scheel

Mein Name ist Marina Scheel und ich bin seit 01. Februar 2021 Referendarin an der Grundschule Böttingen.

Ich habe Grundschullehramt mit den Fächern Deutsch, Alltagskultur und Gesundheit sowie Sozialwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd studiert. Dieses Studium beendete ich im Herbst 2020 mit erfolgreichem Bestehen des 1. Staatsexamens.

Durch den Beginn des Referendariats und der Zuweisung am Seminar Rottweil hat es mich in meine Heimat zurückgezogen. Mit der Zuteilung an die Grundschule Böttingen bin ich äußerst zufrieden und freue mich, meine Zeit als Referendarin hier verbringen zu dürfen.

Meine ersten Eindrücke waren sehr positiv. Die Schulleiterin Frau Müller, meine Mentorin Frau Schmidt sowie das gesamte Lehrerkollegium hießen mich herzlich willkommen und ermöglichten mir einen angenehmen Start. Ich bin gespannt, viele neue Erfahrungen zu sammeln und freue mich auf eine schöne und lehrreiche Zeit sowie eine produktive Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kolleginnen.