# #
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Herr Frech
Artikel vom 12.07.2019

Bundesjugendspiele Juli 2019

Bundesjugendspiele 2019

Bundesjugendspiele der Schule Böttingen

Bei optimaler Witterung veranstaltete die Schule am Mittwoch, 12.07.2019 die diesjährigen Sommerbundesjugendspiele auf der tollen Sportanlage neben der Mehrzweckhalle. Nach der gemeinsamen Aufwärmung aller Schüler mit Musik absolvierten die 70 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Böttingen mit viel Elan und sportlichem Ehrgeiz die drei Disziplinen Lauf, Sprung und Wurf.

Nach dem Wettkampf gab es für alle Teilnehmer zur Stärkung eine heiße Wurst mit Wecken.

Nach der Vesperpause hatten die Schülerinnen und Schüler viel Freude und Spaß bei dem  klassenübergreifenden Staffellauf und bei den Abwurfspielen der einzelnen Klassen.
So war die Veranstaltung zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt worden und die vielen Urkunden zeigen, dass es auch auf dem Heuberg viele Leichtathletiktalente gibt.

Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Homepage: www.schule-boettingen.de

Nach den Spielen konnten 23 Sieger- und 23 Ehrenurkunden übergeben werden.

Eine Ehrenurkunde erhielten:

Klasse 1:       Elias Felisoni, Nico Häring, Emil Vogt
                        Luisa Aicher, Emilia Brischetta, Maila Schutzbach
Klasse 2:       Jonas Kolberg, Felix Aicher,
                        Gina Häring, Hanna Sauter
Klasse 3:       Dario Barbuscia, Niels Mattes, Janne Schutzbach,
                        Verena Lehr, Lara Sauter, Lenja Schutzbach, Mia Schutzbach, Keira Zangerle
Klasse 4:       Janis Kloz, Linus Mattes, Jakob Specker
                        Laura Flad, Emma Lumpp,

Schulsieger wurden bei den Mädchen:


1. Keira Zangerle
2. Verena Lehr
3. Emma Lumpp

bei den Jungen:

1. Janne Schutzbach
2. Elias Felisoni
3. Jonas Kolberg

Herzlichen Glückwunsch!